Das sind Wir!

Der TSV Leinde e.V. wurde am 26. November 1946 von fünf Leinder Männern gegründet.

Mit 394 Mitgliedern ist der TSV der größte Verein im Ort und hat bei der Eingliederung von Neubürgern einen hohen Stellenwert.

Die 394 Mitglieder setzen sich wie folgt zusammen:

210 Frauen

184 Männer

davon 133 Jugendliche und Kinder

Der Verein bietet als Breitensportverein Frauengymnastik, Kinderturnen, Kunstturnen, Leichtathletik, Showtanz,  Volkstanz, Jugendtanz (Landes- und Verbandsliga) Tennis, Badminton und Fußball.

Aufschwung nahm der Verein, nachdem 1983 das Sportgemeinschaftshaus fertiggestellt wurde.Seit 1993 trägt es den Namen „Otto Roloff – Haus“. Hier finden auch die jährlich durchgeführten Veranstaltungen statt. 

Vorstand und sämtliche Übungsleiter arbeiten für den Verein ehrenamtlich, das heißt unentgeltlich, mit großem Engagement.

                                                                                                                Stand 05.02.2017